Backen

Rezept: Frischkäse-Beerenkuchen im Dutch Oven

Rezept Beerenkuchen im Dutch Oven

Ein Beerenkuchen im Dutch Oven? Ihr glaubt nicht, wie gut das riecht. Und wie gut das erst schmeckt. Bei den Temperaturen noch eine Kugel Vanille-Eis dazu. Besser geht es nicht.


Rezept für 3 bis 4 Personen

Zutaten Teig Beerenkuchen:

  • 240 Gramm Mehl Dinkel und Buchweizen halb/halb (Weizenmehl geht auch)
  • 170 Gramm Zucker
  • 120 Gramm weiche Butter
  • 1 Prise Salz, einen Teelöffel Natron oder Backpulver
  • 200 Gramm griechischen Rahmjogurt
  • 1 Ei
  • Mark einer Vanilleschote

Teig ergibt 2x ft1 oder einen ft3, man kann auch einen ft4,5 nehmen dann wird der Kuchen etwas flacher und die Garzeit verkürzt sich.

Zutaten Frischkäsetopping:

  • 200 Gramm Frischkäse
  • 1 Ei
  • 50 Gramm Zucker
  • Abrieb einer halben Zitrone
  • Beerenmarmelade
  • 250 Gramm frische Beeren (Heidelbeeren, Himbeeren, Brombeeren, nach Geschmack)

1. Den Dutch Oven mit Backpapier auslegen und glatt streichen.

2. Die weiche Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Das Ei mit dem Mark der Vanilleschote dazugeben und verrühren.

Rezept Beerenkuchen im Dutch Oven

3. Mehl, Salz, Backpulver (oder Natron) mit dem Jogurt unterheben. Den Teig zur Seite stellen.

4. In einer zweiten Schüssel den Frischkäse und das Ei mit dem Zucker und dem Zitronenabrieb verrühren.

Rezept Beerenkuchen im Dutch Oven

5. Den Teig im Dutch Oven verteilen. Circa 3 Esslöffel zurückbehalten.

6. Das Frischkäsetopping vollständig auf dem Teig verteilen, die Beeren darauf geben und den restlichen Teig wie bei einem Zupfkuchen über den gesamten Kuchen verteilen. Zum Abschluss kleine Kleckse der Beerenmarmelade zwischen Teig und Beeren geben. Nicht zu viel, sonst wird es zu süß.

Rezept Beerenkuchen im Dutch Oven

Wenn du zwei kleine ft1 machen möchtest, teile den Teig und das Topping in zwei Teile und gehe dann vor wie bei Punkt 6.

Bei mittlerer Hitze also einen Ring Kohlebriketts oben und beim ft1 ein Kohlebrikett unten. Beim ft3 und beim ft4.5 gehen 2 bis 3 Briketts unten. Ungefähr 30 Minuten backen lassen. Zwischendurch mal die Probe mit dem Holzstäbchen machen. Bleibt noch Teig am Stäbchen hängen, muss der Kuchen noch.

7. Lass den Kuchen im Dutch Oven gut auskühlen. Durch den Frischkäse ist er im heißen Zustand sehr weich und zerfällt schnell. Wenn der Dutch Oven nur noch lauwarm ist, lässt sich der Kuchen am besten rausnehmen. Nicht zu lange warten, sonst schwitzt er und das Papier weicht auf.

Der Beerenkuchen im Dutch Oven, ein echter Genuss. Am besten gleich ausprobieren.

Rezept Beerenkuchen im Dutch Oven

Im Rezept verwendet:

* Affiliate-Links: Das bedeutet, wir bekommen eine kleine Provision, wenn du über diesen Link etwas kaufst. Dich kostet das keinen Cent mehr, aber der Guru tanzt einmal vor Freude um den Dutch Oven, wenn du das machst.